Alpro ruft „Provamel Soja Kochcreme“ wegen Ethylenoxid zurück +++ Fehlerhafte Allergenkennzeichnung – Prolupin ruft „Made with luve“ Schokoladeneis zurück +++ Aktuelle Rückrufe und Produktwarnungen

7. September: „Karli Kugelblitz – Knusper Dinos“ wegen Kunststoffteilen von Netto Marken-Discount zurückgerufen

Der Landkreis Lüchow-Dannenberg informiert über den Rückruf des von der Firma Allfein Feinkost GmbH & Co. KG für Netto-Markendiscount hergestellten Lebensmittels „Karli Kugelblitz – Knusper Dinos 400g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 28.07.2022.

Wie behördlicherseits mitgeteilt wird, wurde im benannten Lebensmittel ein blaues Kunststoffteil gefunden. Derartige Kunststoffteile können beim Kauen und Schlucken zu Verletzungen führen.

Quelle: Lebensmittelwarnungen.de

3. September: Alpro ruft „Provamel Soja Kochcreme“ wegen Ethylenoxid zurück

Das Unternehmen Alpro ruft den Artikel „Provamel Soja Kochcrème“ in der 250 Milliliter Packung zurück. In der Zutat Guarkernmehl wurde ein niedriger Gehalt Ethylenoxid nachgewiesen werden. Von dem Produkt geht jedoch nach Angaben des Unternehmens keine Gesundheitsgefahr beim normalen Verzehr aus.

Betroffen sind alle Produkte mit einem der folgenden Mindesthaltbarkeitsdaten: 22.11.2021,  29.11.2021, 06.12.2021, 13.12.2021, 20.12.2021, 03.01.2022, 17.01.2022, 24.01.2022, 31.01.2022, 14.02.2022 und 07.03.2022. Kund:innen, welche das Produkt bereits erworben haben, können sich mit einem Foto von der Kochcrème beim Provamel Kundenservice melden und erhalten zwei 1-Euro-Gutscheine.

Quelle: Produktwarnungen.eu

1. September: Fehlerhafte Allergenkennzeichnung – Prolupin ruft „Made with luve“ Schokoladeneis zurück

Die Prolupin GmbH informiert über den Rückruf von Schokoladeneis der Marke…