Brasilien-Ikone Ronaldo schwärmt von PSG-Star Kylian Mbappe

ronaldo nazario brazil

© Getty Images

Ronaldo sing ein Loblieb auf Kylian Mbappe. Bei dem jungen Franzosen sieht der Ex-Stürmer Parallelen zu sich selbst.

Brasiliens Sturmlegende Ronaldo hat von PSG-Stürmer Kylian Mbappe geschwärmt. Der junge Angreifer erinnere ihn an sich selbst, so der dreimalige Weltfußballer in einem Interview mit DAZN: „Ja, er hat ähnliche Fähigkeiten. Seine Qualität ist unglaublich. Vor allem seine außergewöhnliche Technik, die er auch in enormem Tempo umsetzt.“

Mbappe gehört im Alter von 22 Jahren bereits zu den besten Spielern des Planeten. Ähnlich, wie es auf O Fenomeno einst auch zutraf. „Er lässt die Verteidiger stehen, er lässt die Torhüter stehen“, führte Ronaldo weiter aus. „Und obwohl er noch sehr jung ist, hat er schon eine Menge erreicht. Ich mag ihn.“

PSG: Mbappe-Transfer zu Real Madrid scheiterte

Zuletzt sorgte Mbappe allerdings abseits des Rasens für Schlagzeilen: Kurz vor dem Schließen des Transferfensters scheiterte sein Wechsel von PSG zu Real Madrid. Im kommenden Sommer läuft sein Vertrag in Paris aus, womöglich verlässt er Frankreichs Vizemeister dann ablösefrei.

Eine Warnung hatte Ronaldo, der Anfang der 2000er für Real spielte, noch für Mbappes Klub PSG nach dessen ausgiebiger Einkaufstour im Sommer parat. Große Namen bedeuteten nicht „automatisch“ großen Erfolg: „Ich habe fünf Jahre mit den Galacticos gespielt, aber nie die Champions League gewonnen.“

Goal

#Themen