Ex-Präsidentschaftskandidat
US-Minister Buttigieg und Ehemann präsentieren ihre zwei Babys

Pete Buttigieg (r.) und seine Ehemann Chasten haben auf Twitter bekanntgegeben, Eltern eines Jungens und eines Mädchens geworden zu sein

© Mary Altaffer / DPA

Er sorgte unter den demokratischen Bewerbern für die Präsidentschaft zwischenzeitlich für Furore, nun hat er schöne Nachrichten aus seinem Privatleben geteilt: Verkehrsminister Pete Buttigieg und sein Ehemann Chasten sind Eltern geworden. 

Der Shootingstar der US-Demokraten, Verkehrsminister Pete Buttigieg, und sein Ehemann Chasten haben ihren Nachwuchs der Öffentlichkeit präsentiert. Buttigieg veröffentlichte am Samstag ein Foto auf Twitter, das ihn und seinen Ehemann in einem Bett zeigt – beide mit einem neugeborenen Baby im Arm. Dazu schrieb er: „Wir freuen uns, Penelope Rose und Joseph August Buttigieg in unserer Familie zu begrüßen.“ Weitere Einzelheiten zu den Babys nannte er nicht.

Vor gut zwei Wochen hatte Buttigieg bereits bekanntgegeben, sein Mann und er seien Eltern geworden. „Schon seit einiger Zeit wollten Chasten und ich unsere Familie vergrößern“, schrieb der 39-Jährige Mitte August in einem Tweet. „Wir sind überglücklich, mitteilen zu können, dass wir Eltern geworden sind.“ Der Prozess sei noch nicht abgeschlossen. Weitere Details nannte er zu dem Zeitpunkt nicht, sondern vertröstete auf später: „Wir können es kaum erwarten, bald mehr zu erzählen.“

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Twitter
integriert.

Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter
setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten…