FC Barcelona: Luuk de Jong kommt per Leihe aus Sevilla

Ronald Koeman Barcelona 2021

Antoine Griezmann hat den FC Barcelona verlassen, als Ersatz bedienen sich die Katalanen in Sevilla: Luuk de Jong kommt per Leihe ins Camp Nou.

Der FC Barcelona hat kurz vor dem Schließen des Sommer-Transferfensters die Leihe von Stürmer Luuk de Jong perfekt gemacht. Wie die Katalanen am frühen Mittwochmorgen bekanntgaben, kommt der Niederländer zunächst für ein Jahr vom FC Sevilla ins Camp Nou.

Danach hat Barca im Sommer 2022 eine Kaufoption. De Jong ist bei der Mannschaft von Trainer Ronald Koeman der Ersatz für Antoine Griezmann, der am Deadline Day zu Atletico Madrid zurückkehrte.

Luuk de Jong: Nach zwei Jahren Sevilla nun zu Barca

De Jong war 2019 von der PSV Eindhoven nach Sevilla gewechselt, wo er noch bis 2023 unter Vertrag steht. Für die Andalusier kam er in 94 Pflichtspielen auf 19 Tore, pendelte dabei meist zwischen Startelf und Jokerrolle.

Von Sommer 2012 bis Januar 2014 spielte der mittlerweile 31-Jährige auch in der Bundesliga für Borussia Mönchengladbach, konnte dort aber nicht überzeugen.

Goal

#Themen