FC Barcelona: Ousmane Dembele verlängert wohl seinen Vertrag

Ousmane Dembele, Barcelona 2020-21

© Getty Images

Ousmane Dembele wird auch nach dieser Saison für die Blaugrana auf Torejagd gehen. Der Ex-Dortmunder steht vor einer Vertragsverlängerung.

Der FC Barcelona hat sich mit Angreifer Ousmane Dembele auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Dies berichten mehrere spanische Medien übereinstimmend. Unter anderem meldet die Marca , der Deal solle nach dem Schließen des Transferfensters in der kommenden Woche offiziell verkündet werden.

Demnach werde Dembele bei den Blaugrana einen bis 2025 datierten Kontrakt unterzeichnen. Der französische Weltmeister von 2018 habe dabei einer erheblichen Gehaltskürzung zugestimmt. Dembeles aktuelles Arbeitspapier läuft im kommenden Sommer aus , weshalb die Personalie durchaus Brisanz barg.

Ousmane Dembele wechselte vom BVB zu Barca

Laut Marca seien Barcelonas Verantwortliche bereit gewesen, Dembele ein Jahr lang auf der Tribüne schmoren zu lassen, hätte dieser sich gegen eine Verlängerung und damit für einen ablösefreien Wechsel 2022 entschieden. Diese Drohkulisse aber habe es nicht benötigt.

Aktuell fällt der Angreifer wegen einer Knieverletzung , die er sich in Diensten der Equipe tricolore bei der EM zuzog , aus. Bis zu jener Blessur galt Dembele durchaus als Verkaufskandidat bei den finanziell angeschlagenen Katalanen .

2017 hatte Barca den offensiven Flügelspieler für rund 135 Millionen Euro Ablöse von Borussia Dortmund verpflichtet . Wegen hartnäckiger Verletzungsprobleme erfüllte Dembele die hohen Erwartungen allerdings nur selten.

Goal

#Themen