FC Bayern: Kommen noch Spieler von Barcelona oder PSG?

ONLY GERMANY Hasan Salihamidzic Julian Nagelsmann FC Bayern 2021

© Imago Images

In den Kadern von Barca und PSG könnte es noch mächtig Bewegung geben: Schlägt in diesem Zuge der FC Bayern München zu?

Nur noch wenige Tage, bis zum 31. August, ist das Transferfenster geöffnet. Wollen Vereine ihre Kader noch verstärken, müssen sie dementsprechend zeitnah reagieren. Auch beim FC Bayern halten sich hartnäckige Gerüchte, dass noch ein bis zwei Spieler kommen könnten. Die FCB-Bosse aber lassen sich nicht in die Karten schauen.

Wie Sport1 nun erfahren haben möchte, könnte dennoch noch etwas passieren. Demnach wird der Kader von der Führungsetage zwar immer noch als „sehr gut besetzt“ eingestuft, auf dem Transfermarkt halte der FC Bayern aber dennoch Ausschau nach neuen Spielern.

FC Bayern: Neuzugänge von Barca oder PSG?

Die Bayern sollen vor allem genau beobachten, was bei Vereinen wie dem FC Barcelona oder Paris Saint-Germain passiert. Aufgrund der finanziellen Notlage bei den Katalanen oder Auflagen mit dem Financial Fairplay ist es wahrscheinlich, dass dort noch Spieler verkauft werden müssen.

„Ich verschließe mich nicht vor Spielern mit guter Qualität“, sagte FCB-Trainer Julian Nagelsmann zuletzt.

Goal

#Themen