Bayer Leverkusen hat offenbar Interesse an PSG-Angreifer Julian Draxler

Julian Draxler PSG 14-08-2021

© Getty Images

Zwar hat Julian Draxler erst kürzlich bei PSG verlängert, der Klub möchte ihn wohl dennoch abgeben. Kehrt der Angreifer zurück nach Deutschland?

Bayer 04 Leverkusen ist auf der Suche nach einem Ersatz für den abgewanderten Leon Bailey offenbar fündig geworden. Wie der kicker berichtet, ist B04 an Julian Draxler von Paris Saint-Germain interessiert.

Zwar steuerte der 27-Jährige beim 4:2-Sieg gegen Racing Straßburg einen Treffer bei, die Franzosen wollen den deutschen Nationalspieler aber demnach dennoch gerne abgeben.

Draxler vor PSG-Abgang? Ablöse wohl deutlich unter 20 Millionen Euro

Erst im Mai hatten sich PSG und Draxler auf einen neuen Dreijahres-Vertrag zu reduzierten Bezügen geeinigt. Mit dem Transfer von Lionel Messi dürften die ohnehin schon geringen Einsatzchancen aber noch einmal gesunken sein.

Der kicker berichtet, dass PSG bereits ein Angebot für Draxler erhalten haben soll. Woher die Offerte stammt, ist aber nicht bekannt. Als Ablösesumme stehen offenbar deutlich unter 20 Millionen Euro im Raum, für Leverkusen wäre der Mittelfeldspieler also durchaus bezahlbar.

Insgesamt soll das Gesamtpaket für Draxler, der aktuell mehr als acht Millionen Euro verdient, gegen Ende des Transferfensters noch einmal sinken. Die entscheidende Frage wäre lediglich, inwieweit der 27-Jährige bereit wäre, finanzielle Zugeständnisse zu machen.

Goal

#Themen