Gaming
Düster, mystisch, spannend: Spiele, die mit dem Klassiker „Diablo“ mithalten können

Lembach, ein Boss im Action-Rollenspiel „Wolcen: Lords of Mayhem“ 

© Wolcen Studio

„Diablo“ gilt als zeitlos beliebtes Action-Rollenspiel. Es gibt aber auch andere Games aus diesem Genre, die Aufmerksamkeit verdient haben. Ein paar Alternativen im Überblick. 

Im September erscheint die überarbeitete Version eines der beliebtesten Action-Rollenspiele: „Diablo 2: Ressurected“ von Blizzard Entertainment. Hack & Slay-Fans warten sehnsüchtig auf den Termin. Auch „Diablo 4“ wurde für 2022 angekündigt – wann genau es erscheinen wird, steht aber noch nicht fest.

Zur Überbrückung der Wartezeit stellen wir euch Spiele-Alternativen vor, die mindestens genauso viel Spaß machen wie „Diablo“:

Wolcen: Lords of Mayhem

Gespielt wird einer von drei Helden, die das „Gemetzel von Castagath“ überlebt haben. Der gespielte Held wird zum Soldaten ausgebildet, der das Volk vor dem „Übernatürlichen“ beschützen soll. Davon gibt es in dem düsteren Spiel auch jede Menge. Besiegt werden müssen Kultisten, Dämonen und andere Monster – und dabei findet der Spieler heraus, dass er auch selber Zauberkräfte entwickeln kann. Diese gilt es dann zu verfeinern. „Wolcen: Lords of Mayhem“ gibt es für Windows, es wird ständig mit neuen Inhalten versorgt. Langweilig wird es also nicht.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Youtube
integriert.

Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter
setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien.
Weitere Informationen…