Der Paläontologe Martin Qvarnström hat die Hinterlassenschaft eines Silesaurus untersucht – und Insekten entdeckt, die besser erhalten waren als in Bernstein. Mehr als ein gut platzierter PR-Gag?