Holger Badstuber offenbar vor Wechsel zum FC Luzern

GERMANY ONLY: HOLGER BADSTUBER STUTTGART

© Sportfoto Rudel / Imago Images

Holger Badstuber spielte zuletzt für die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart. Nun heuert der Ex-Nationalspieler wohl in der Schweiz beim FC Luzern an.

Der aktuell vereinslose Holger Badstuber hat am Sonntag auf Twitter bestätigt, dass er seine Karriere in der kommenden Saison im Ausland fortsetzen wird. Laut Bild soll es den ehemaligen deutschen Nationalspieler zum Schweizer Erstligisten FC Luzern ziehen.

„Die Entscheidung ist gefallen. Ich habe eine neue Herausforderung im Ausland angenommen. Damit endet für mich ein emotionales Kapitel. Danke Bundesliga, danke Fans. Es war mir eine Ehre“, schrieb Badstuber.

Holger Badstuber soll Einjahresvertrag beim FC Luzern unterschreiben

Badstuber soll bei den Eidgenossen einen Einjahresvertrag unterschreiben, trifft dort auf seinen ehemaligen VfB-Kollegen Christian Gentner, der vor kurzem erst von Union Berlin nach Luzern gewechselt war.

Badstuber stand bis zur abgelaufenen Spielzeit beim VfB Stuttgart unter Vertrag, wobei der 32-Jährige zuletzt nur noch für die zweite Mannschaft in der Regionalliga Südwest randurfte.

Goal