Der SPIEGEL berichtete, dass Finanzminister Scholz von seinen Beamten Pläne für eine Steuerreform entwerfen ließ – die er nun im Wahlkampf präsentieren kann. War das zulässig? Grüne, Linke und FDP fordern Aufklärung.