FC Barcelona: Yusuf Demir wechselt von Rapid Wien zu Barca

GER ONLY Yusuf Demir Barcelona

© Goal / Imago Images

Einige der größten Klubs Europas hatten Yusuf Demir auf dem Zettel. Das Top-Talent von Rapid Wien schließt sich nun dem FC Barcelona an.

Supertalent Yusuf Demir wechselt auf Leihbasis von Rapid Wien zum FC Barcelona. Wie beide Klubs am Freitag offiziell verkündeten, wird der 18-jährige Mittelfeldspieler zunächst für ein Jahr gegen eine Gebühr von 500.000 Euro ausgeliehen und hat zudem seinen Vertrag bei Rapid bis 2023 verlängert. Barca hat im Sommer 2022 dann eine Kaufoption über zehn Millionen Euro.

„Mit dem Wechsel zum FC Barcelona geht ein unglaublich großer Kindheitstraum in Erfüllung. Ich werde zu meinem Lieblingsklub und dem größten Verein auf der Welt wechseln“, erklärte Demir in Rapids Mitteilung. Der aktuelle U21-Nationalspieler Österreichs, an dem unter anderem auch Manchester City, Juventus Turin, der FC Bayern und Borussia Dortmund interessiert gewesen sein sollen, führte aus: „Zu Rapid bin ich als kleines Kind mit großen Träumen gekommen und gehe jetzt als unglaublich dankbarer Junge.“

Yusuf Demir soll bei Barca zunächst im B-Team spielen

Demir ist bei Barca zunächst für das B-Team eingeplant. Die vom ehemaligen spanischen Nationalspieler Sergi Barjuan trainierte zweite Mannschaft der Katalanen spielt in der dritten spanischen Liga, Demir soll sich über Einsätze dort für das A-Team empfehlen.

Demir war mit zehn Jahren in Rapids Nachwuchs gewechselt und gilt seit einigen Jahren als eines der größten Talente Europas. Bereits mit 16 Jahren debütierte er für die Profis der Wiener, vergangene Saison kam er in 32 Pflichtspieleinsätzen auf neun Tore und drei Assists. Im März feierte Demir beim 3:1-Sieg gegen die Färöer Inseln zudem seine Premiere in Österreichs A-Nationalmannschaft.

Goal