Fußball-EM 2021
2:1 gegen Dänemark: England steht im Finale

Harry Kane, Mason Mount, Kalvin Phillips, Raheem Sterling und Bukayo Saka bejubeln das Tor zum 1:1 gegen Dänemark

© Laurence Griffiths / Getty Images

Im zweiten EM-Halbfinale hat sich England gegen Dänemark durchgesetzt und steht nun gegen Italien im Finale. Erst ein umstrittener Elfmeter in der Verlängerung brachte die Entscheidung.

Nach Italien steht auch England im Finale der Fußball-EM 2021. Nachdem Damsgaard in der 30. Minute Dänemark mit einem traumhaften Freistoß-Tor in Führung gebracht hatte, schoss Simon Kjaer neun Minuten später den Ausgleich für England – per Eigentor.

England trifft in der Verlängerung

Erst in der Verlängerung fiel die Entscheidung: Nachdem Sterling in Minute 102 im dänischen Strafraum fällt, gibt es einen umstrittenen Elfmeter für England. Harry Kane verwandelt ihn erst im Nachschuss zum 2:1. Trotz der harten Elfmeter-Entscheidung hat sich England als besseres Team den Sieg über Dänemark verdient.

Am Sonntag um 21 Uhr spielen nun Italien und England im EM-Finale um den Titel.

#Themen