Coole Reaktion
Chiellini umarmt Alba vor Elfmeterschießen herzlich – das hatte offenbar einen Grund

Der spanische Kapitän Alba will offenbar mogeln und Chiellini umarmt ihn dafür

© Matt Dunham / Getty Images

Giorgio Chiellini, Kapitän der italienischen Nationalelf, hat vor der Auslosung zum Elfmeterschießen im Halbfinale gegen Spanien auf einmal Jordi Alba herzlich umarmt – was für eine großartige Geste. Und sie hatte offenbar einen Grund.

Giorgio Chiellini ist ein Phänomen. Mit bald 37 Jahren spielt der Innenverteidiger von Juventus Turin immer noch auf höchstem Niveau. Er hat nebenbei einen Abschluss in BWL an der Universität von Turin gemacht und mittlerweile vier Bücher geschrieben. Jetzt steht er als Kapitän der Squadra Azzurra im Finale der Europameisterschaft und damit vor dem möglicherweise größten Triumph seiner Fußballerkarriere.

Was ihn auch auszeichnet, machte eine Szene aus dem Halbfinale zwischen Spanien und Italien am Dienstagabend deutlich. Nach 120 Minuten stand es 1:1 und Chiellini und sein spanisches Pendant, Jordi Alba, standen bei Schiedsrichter Felix Brych – die Auslosung für das Elfmeterschießen stand an. Kaum war die Seitenwahl getroffen, umarmte Chiellini den Spanier und drückte ihn an sich. Kurz hob er ihn sogar ein wenig hoch und amüsierte sich prächtig dabei.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Twitter
integriert.

Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter
setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien.
Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

So viel Herzlichkeit ist…