Fußball Europameisterschaft
EM 2021 in Live-Stream und TV: Nicht alle Spiele sind gratis zu sehen

Die Münchner Allianz Arena ist einer der elf Austragungsorte der Europameisterschaft 2021. Am 15.06.2021 findet in diesem Stadion die Begegnung der Gruppe F, Frankreich gegen Deutschland statt.

© Peter Kneffel / DPA

von Lukas Hildebrand

11.06.2021, 11:34 Uhr

Wer zeigt die Spiele der EM 2021 live im TV und als Livestream? Die Sender ARD, ZDF und MagentaTV teilen sich die Rechte an der Europameisterschaft. Hier eine Übersicht, wo welche Spiele zu sehen sind:

Endlich ist es soweit: Mit einem Jahr Verspätung findet ab dem 11. Juni die Fußball-Europameisterschaft statt. Wegen der Corona-Pandemie musste das ursprünglich für 2020 geplante Turnier um ein Jahr verschoben werden. Nun findet die Euro 2020 (ja, sie heißt auch 2021 offiziell noch so) an elf verschiedenen Standorten in Europa statt − drei Sender haben sich die Rechte an der Live-Übertragung gesichert.

Euro 2020: Streaming oder Live-TV?

Die Spiele der EM 2021 beziehungsweise Euro 2020 können allesamt live via TV-Geräte oder über einen Computer gestreamt werden. Dabei werden jedoch nicht alle Partien der Euro 2020 kostenlos bei den öffentlich-rechtlichen TV-Sendern übertragen. Neben der ARD und dem ZDF hat sich auch der kostenpflichtige Streaming-Dienst der Telekom, MagentaTV, die Rechte an der Übertragung der 51 Spiele gesichert.

Interview

Ehemaliger DFB-Kapitän

Philipp Lahm über den Amateursport, Homosexualität im Profifußball und wie er sich als Heimlehrer schlägt

20.02.2021

Die Telekom übertragt die Euro 2020 bei MagentaTV – aber warum?

Die Telekom zeigt über ihr Angebot MagentaTV als einziger Sender alle 51 Spiele der Europameisterschaft live als Stream. An zehn Begegnungen sicherte sich die Telekom sogar exklusive…