PSG-Star Kylian Mbappe schwärmt von Manuel Neuer: „Einer der besten Torhüter der Fußball-Geschichte“

Manuel Neuer Kylian Mbappe 2020 CL Final

© Getty Images

Kylian Mbappe hat in den letzten Monaten öfter gegen Manuel Neuer gespielt. Er sieht ihn als einen der Top-Torhüter der Geschichte.

PSG-Angreifer und -Star Kylian Mbappe (22) hat in höchsten Tönen von Torhüter Manuel Neuer (35, FC Bayern München) geschwärmt und in einem ausführlichen Interview mit der Sport Bild auch über Thomas Tuchel und seine Beziehung zu Neymar gesprochen.

„Neuer ist einer der besten Torhüter der Fußball-Geschichte. Ich habe schon einige Male gegen ihn gespielt, deshalb kenne ich ihn sehr gut“, sagte der Franzose voller Anerkennung.

Vor allem in jüngster Vergangenheit trafen Neuer und Mbappe öfter aufeinander. Im CL-Finale 2020 blieb Neuer ohne Gegentor gegen den 22-jährigen Weltmeister von 2018, ehe Mbappe ihm im diesjährigen CL-Viertelfinalhinspiel gleich zwei Treffer einschenkte.

„Aber natürlich schaue ich ihn mir vorher noch einmal an und analysiere alles, um zu erkennen, was er besonders mag und was er nicht mag. Das wird mir helfen, gegen ihn zu treffen“, sagte Mbappe weiter. Zudem schwärmte er auch vom deutschen Rekordmeister, den er als einen der „fünf besten Klubs der Welt“ bezeichnete.

PSG: Kylian Mbappe verdankt Tuchel Taktik-Kniffs

Bis Ende des Jahres 2020 arbeitete Mbappe in Paris noch mit Thomas Tuchel zusammen, mittlerweile ist dieser Cheftrainer des FC Chelsea. Gemeinsam erreichten Tuchel und Mbappe das bereits erwähnte CL-Finale 2020 gegen die Bayern, das man knapp mit 0:1 verlor.

Und dennoch: Mbappe zeigte sich sehr dankbar, was die Zusammenarbeit mit dem deutschen Trainer angeht. Immerhin habe der ihm im Bereich Taktik jede Menge beigebracht: „Er weiß genau, wie sich die…