Kolumbiens Finanzminister Alberto Carrasquilla tritt zurück. Er hatte mit einer Steuerreform die viertgrößte Volkswirtschaft Lateinamerikas wiederbeleben wollen.