Auch aus der Haft bleibt Kremlkritiker Alexej Nawalny auf der Tagesordnung der russischen Politik. Kann er diese Strategie fortsetzen? Und wie widerstandsfähig bleibt sein Netzwerk gegen den Druck der russischen Justiz?