Die grüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock umhüllt sich bislang mit wolkigen Floskeln. Wenn sie inhaltlich nicht bald konkret wird, droht ein rasches Ende des Hypes.