Sehen Sie im Video: Der FC Schalke 04 steigt in die 2. Bundesliga ab.

Aus und vorbei! Der FC Schalke 04 muss nach einer weiteren schwachen Vorstellung zum vierten Mal nach 1981, 1983 und 1988 den schweren Gang in die 2. Fußball-Bundesliga antreten.
Die Königsblauen kassierten am Mittwoch bei Arminia Bielefeld eine 0:1-Niederlage und sind vier Spieltage vor Schluss nicht mehr zu retten.
13 Punkte, 21 Saisonpleiten und 76 Gegentore dokumentieren den rasanten Niedergang des einst ruhmreichen Altmeisters und früheren Champions-League-Teilnehmers.
Die Arminia landete dagegen einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf und schob sich mit 30 Punkten zumindest für 24 Stunden auf den 14. Tabellenplatz vor.