12.06.2021

Tagesarchive: 6. April 2021

Die zwei Gesichter von Borussia Dortmund | Sport | DW

Die Spieler von Borussia Dortmund konnten mit erhobenem Haupt das Spielfeld verlassen. Die Mannschaft von Edin Terzic hatte zwar das Viertelfinal-Hinspiel in der Champions...

Corona-Politik: Söder unterstützt Laschets «Brücken-Lockdown»

Corona-Politik Söder unterstützt Laschets «Brücken-Lockdown» CSU-Chef Markus Söder gefällt der Vorstoß von Armin Laschet...

BVB verliert gegen Manchester City – Real Madrid schlägt FC Liverpool

Champions League BVB verliert gegen Manchester City - Real Madrid schlägt FC Liverpool Citys...

Iran nennt erste Atomgespräche ohne die USA konstruktiv

Die erste Runde der neuen Atomgespräche mit Iran ist nach Angaben der Islamischen Republik konstruktiv verlaufen. Die Verhandlungen sollten am Freitag fortgesetzt werden,...

News des Tages: Corona-Impfung beim Hausarzt, CDU-Chef Armin Laschet, Joe Biden

1. Beim Arzt Beginnen wir die verkürzte Arbeitswoche mit der besten Corona-Nachricht, die wir gerade zu bieten haben: In Deutschland impfen ab heute auch...

Corona-Virus und Covid-19: Die Suche nach dem billigen Allerwelts-Impfstoff

Die bisherigen Impfstoffe gegen Covid-19 sind komplex in der Herstellung – und teuer. Forscher arbeiten an einem neuen Mittel auf der Basis eines...

Ostukraine: Gefechte, mehr Truppen und Panzer an der Grenze – was...

Gepanzerte Fahrzeuge, die auf Waggons aus der Nähe von Pskow im Nordwesten Russlands Richtung Krim rollen; Lastwagenkolonnen mit Nummernschildern aus dem zentralrussischen Militärbezirk,...

IWF rechnet mit anhaltendem Börsenboom

Der Internationale Währungsfonds (IWF) rechnet auf kurze bis mittlere Sicht mit einem anhaltenden Boom an den US-Börsen. Trotz bereits sehr hoher Kurse sorgten...

Alexej Nawalny: Ärztin Anastassija Wassiljewa vor Straflager festgenommen

Russische Ärzte haben am Straflager in Pokrow vergeblich Zugang zu dem in Hungerstreik getretenen erkrankten Kremlkritiker Alexej Nawalny gefordert.»Wer muss man sein, um...

Frachter treibt verlassen im Meer vor Norwegen | Aktuell Europa |...

Ein niederländischer Frachter ist vor der Küste Norwegens in Seenot geraten und treibt nach der Rettung der Besatzung verlassen im Meer. Die "Eemslift...

Corona-Virus: Armin Laschets Vorstoß – SPD-Länder sehen zu viele offene Fragen

Der Termin steht für den kommenden Montag: Am 12. April sollen die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten wieder mit der Kanzlerin zusammenkommen und über das...

Lockerungen statt Lockdown – DER SPIEGEL

Verweile doch – und das im Freien! In Saarbrückens Fußgängerzone dürfen Gastronomen wieder Sitzplätze vor ihrem Lokal anbieten – wenn die Gäste vorher...

Fokus auf Erstimpfungen: Bayerns Gesundheitsminister Holetschek erwägt Änderung der Impfstrategie

Mit den Impfungen in den Hausarztpraxen soll die Impfkampagne in Deutschland an Fahrt aufnehmen – doch die großen Lieferungen der Vakzinen lassen noch...

Fall George Floyd: Schlüsselzeuge verweigert die Aussage

Im Prozess um den Tod von George Floyd haben bereits mehrere führende Polizeimitarbeiter ausgesagt – und den Angeklagten Derek Chauvin zum Teil schwer...

Grönland wählt neues Parlament | STERN.de

Grönland Fisch, Uran und Flughäfen: Darum geht es bei den Wahlen auf der größten Insel der Welt ...

Der Kirchenkritiker und Friedensstifter Hans Küng ist tot | Kultur |...

"Wenn es an der Zeit ist, darf ich, falls ich es noch kann, in eigener Verantwortung über Zeitpunkt und Art des Sterbens entscheiden."...

Ausstieg aus Lockdown: Das Saarland startet sein Öffnungsmodell

Ausstieg aus Lockdown Das Saarland startet sein Öffnungsmodell In den Fitnessstudios darf wieder...

Maut-Affäre: Andreas Scheuer lehnt Kooperation mit Ermittlungsbeauftragtem ab

Bei der Aufarbeitung der gescheiterten Pkw-Maut sind noch Fragen offen. Nun hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) eine Zusammenarbeit mit einem vom Untersuchungsausschuss des...

Amazon und das Hin und Her um die Pinkel-Flaschen

Fahrer unter Zeitdruck Amazon und das Hin und Her um die Pinkel-Flaschen Aus Zeitmangel...

Netanjahu soll wieder Regierung bilden | Aktuell Europa | DW

Israels Staatspräsident Reuven Rivlin hat den rechtskonservativen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu abermals mit der Regierungsbildung beauftragt. Rivlin verkündete seine Entscheidung in einer Fernsehansprache. Nach...

Brandneu