Ronaldos Kapitänsbinde für guten Zweck versteigert +++ Uefa verschiebt Entscheidung über Champions-League-Reform +++ Lewandowski fällt verletzt aus +++ Sport-News im Überblick.

Von „A“ wie American Football über „F“ wie Fußball bis „Z“ wie Zehnkampf. Die Welt des Sports ist vielfältig. Täglich finden irgendwo auf der Welt mal mehr, mal weniger bedeutende Wettkämpfe statt, die wegen der Dominanz einiger weniger Sportarten kaum beachtet werden oder gleich ganz untergehen. Zu Unrecht – finden wir – und berichten an dieser Stelle auch und vor allem über hochklassigen Sport abseits von König Fußball.

2. April: Verunglückter Skispringer Tande zurück in Norwegen

Der norwegische Skispringer Daniel André Tande ist Berichten zufolge nach seinem schweren Sturz beim Skifliegen in Planica wieder zuhause in Norwegen angekommen. Der 27-Jährige sei wohlbehalten mit einem Rettungsflieger in Oslo gelandet und werde nun weiter medizinisch behandelt, bestätigte der Sportchef der Skispringer, Clas Brede Braathen, verschiedenen norwegischen Medien – darunter die Zeitung „Verdens Gang“ und der Sender NRK.

Tande war in der vergangenen Woche beim Skifliegen in Planica im Probedurchgang heftig auf dem Hang aufgeschlagen und hatte dabei einen Schlüsselbeinbruch und eine leichte Punktierung der Lunge erlitten. Im Krankenhaus in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana wurde er für mehrere Tage in ein künstliches Koma versetzt, aus dem er Anfang der Woche wieder aufwachte. Tandes Familie und Sportchef Braathen dankten den slowenischen Medizinern für die erfolgreiche Behandlung.

2. April: Cristiano Ronaldos weggeschleuderte Kapitänsbinde für guten Zweck versteigert

Nachdem der portugiesische Starfußballer Cristiano Ronaldo seine Kapitänsbinde nach dem WM-Qualifikationsspiel gegen Serbien wutentbrannt weggeworfen hat, ist das Stück Stoff für…