Die Impfkampagne gewinnt an Tempo, US-Präsident Biden sagt nette Worte – die EU-Staats- und Regierungschefs hätten beinahe einen harmonischen Gipfel erlebt. Dann kam Österreichs Kanzler Kurz.