Mit einer Trikot-Aktion setzen Norwegens Nationalspieler ein Zeichen für die Menschenrechte und gegen WM-Ausrichter Katar. Dass sich auch Erling Haaland zum Katar-Kritiker aufschwingt, wirkt eher befremdlich.