Der Impfstopp in vielen Ländern wird zum Problem für AstraZeneca und Vorstandschef Pascal Soriot. Vakzinen sind nicht sein Kerngeschäft, zum Coronamittel kam der Pharmakonzern eher zufällig.