Los Angeles
„Multiple Beinverletzungen“: Golf-Star Tiger Woods mit dem Auto verunglückt

Golf-Star Tiger Woods (Archivbild)

© Phelan M. Ebenhack / AP / DPA

Der Wagen des Golfers kam in Los Angeles von einer Straße ab und wurde schwer beschädigt. Wie es Tiger Woods nach dem schweren Unfall geht, ist nicht bekannt.

Golf-Superstar Tiger Woods ist bei einem Autounfall in der US-Metropole Los Angeles verletzt worden. Das teilte das Los Angeles County Sheriff’s Department mit. Der 45-Jährige wurde demnach von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät  aus dem Wrack seines Fahrzeugs freigeschnitten und dann ins Krankenhaus eingeliefert.

Zum genauen Gesundheitszustand des zweifachen Vaters machte die Polizei keine Angaben. Sein Sprecher Mark Steinberg berichtete dem Magazin „Golf Digest“ am Dienstagabend (MEZ) von „multiplen Beinverletzungen“. Woods werde in der Chirurgie behandelt.

Tiger Woods‘ Auto kam von der Fahrbahn ab

Den Angaben zufolge war der 15-fache Major-Turnier-Sieger allein in seinem Wagen unterwegs, als dieser kurz nach 7 Uhr (Ortszeit) zwischen den Stadtteilen Rolling Hills Estates und Rancho Palos Verde von einer…