Everton-Sieg gegen Liverpool
Freude nach Derby-Sieg: Priester feiert Fußballverein während Online-Gottesdienst

Sehen Sie im Video: Kurioser Anblick – Priester feiert Fußballverein während Online-Gottesdienst.

Ungewöhnlicher Anblick in einer Kirche:

Pater Philip zeigt am Ende eines Gottesdienstes einen Fanschal des Fußballclubs Everton.

„Ich habe das hier in der Kirche heute Morgen gefunden. Ich bin mir nicht sicher, wie es hier hinkam, aber es war in der Kirche heute Morgen. Und es scheint mir sehr angemessen für heute zu sein.“  (geht mit Schal weg)

Der Priester der Kirche des Heiligen Rosenkranzes in Liverpool möchte damit wohl öffentlich seinen Lieblingsclub feiern.

Der Grund: Der FC Everton hatte am Samstag zum ersten Mal seit 22 Jahren das Merseyside-Derby im Anfield Stadium gewonnen. Mit 2:0 siegte Everton gegen den FC Liverpool.

Wegen der Corona-Pandemie werden die Gottesdienste aktuell online übertragen.

Auch andere Priester sind dadurch bereits vermehrt in den Sozialen Medien aufgefallen.

Wie etwa der Dekan der Kathedrale von Canterbury. Immer wieder tauchen Katzen während der Morgenandachten von Robert Willis auf.

Mehr

Pater Philip der Kirche des Heiligen Rosenkranzes in Aintree bei Liverpool sorgt für Aufsehen in seinem Online-Gottesdienst. Am Ende seiner Andacht zückt er einen Schal des FC Everton – und feiert den Sieg der Fußballmannschaft gegen FC Liverpool.

#Themen