Der Aktivist Ko Jimmy kämpft seit Jahrzehnten in Myanmar für Demokratie und saß sein halbes Leben lang in Haft. Nun geht er wieder auf die Straße – hier erklärt er, warum er seine Freiheit noch einmal riskiert.