Perseverance-Mission
Nasa-Rover erreicht den Mars – verfolgen Sie die Landung im Livestream

Nach einem monatelangen Flug erreicht die Raumsonde mit dem Nasa-Rover Perseverance an Bord den Mars. Verfolgen Sie hier das Ereignis im Livestream.

Mikrofone, Hubschrauber und Superlative: Perseverance sei der größte, schwerste, sauberste und technisch ausgefeilteste sechsrädrige Geologe, der je in den Weltraum befördert wurde, heißt es von der US-Raumfahrtbehörde Nasa. Rund sechs Monate nach dem Start des Roboters vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im Juli 2020 soll Perseverance am Abend auf dem Mars ankommen – nur rund eine Woche nachdem kurz hintereinander Raumsonden erst aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und dann aus China in die Umlaufbahn des Planeten eingeschwenkt waren.

Die Landung von Perseverance (auf Deutsch: Ausdauer oder Beharrlichkeit) in einem bislang noch nie vor Ort untersuchten ausgetrockneten See namens Jezero-Krater ist aber schon gleich die erste große Herausforderung. „Lassen Sie sich von niemandem etwas anderes erzählen: Auf dem Mars zu landen, ist schwer“, sagt Missionschef John McNamee. „Aber die Frauen und Männer in diesem Team sind die besten auf der Welt, bei dem, was sie machen. Wenn unser Raumschiff mit ungefähr dreieinhalb Meilen pro Sekunde (gut 20.000 Kilometer pro Stunde) die Mars-Atmosphäre…