Ein schnelles Ende der Corona-Pandemie dank Impfungen –diese Hoffnung hat sich zerschlagen. Es gibt noch längst nicht genug Impfstoff, um die ganze Bevölkerung zu schützen. Die Bundesregierung legt deshalb fest, wer zuerst drankommt. Dabei ist die Impfreihenfolge nicht nur eine wissenschaftliche Frage. Sie ist hochpolitisch.

In dieser Podcast-Folge geht es um Fairness im Ausnahmezustand und um diejenigen, die sich vergessen fühlen. Bürgerinnen und Bürger erzählen uns, wer ihrer Meinung nach eher geimpft werden müsste: »Lehrer und Lehrerinnen«, »Kita-Personal«, »Reinigungskräfte«. Hören Sie im Podcast, wer bereits hochgestuft wurde, ob die Priorisierung noch mal geändert werden könnte und weshalb Sanktionen für Vordrängler möglich sind.

Zum Thema Strafen bei Verstößen gegen die Impfreihenfolge können Sie außerdem an unserer aktuellen Umfrage teilnehmen, die Sie in diesem Artikel finden.

Neugierig geworden? Dann klicken Sie oben am Artikelanfang einfach auf den Playpfeil und hören die neue Folge von Stimmenfang.

Icon: Der Spiegel