Günstige Anbieter
Diese fünf Kreditkarten empfiehlt „Finanztest“

Kostenlos ist die Kreditkarte längst nicht bei jedem Anbieter

© bernie_photo / Getty Images

Eine Kreditkarte bekommt man bei fast jeder Bank. Aber wer einen günstigen Anbieter wählt, kann laut „Finanztest“ mehr als 100 Euro im Jahr sparen.

Kreditkarten sind praktisch für Online-Shopping, kontaktloses Bezahlen an der Kasse oder Geldabheben im Ausland. Die Gebühren für die Nutzung können sich aber je nach ausgebender Bank gehörig unterscheiden. Laut einem aktuellen Vergleich von „Finanztest“ können Kunden mit der richtigen Karte pro Jahr 100 Euro und mehr sparen.

Die Experten von „Finanztest“ haben 28 verbreitete Kreditkarten verglichen. Obwohl ausschließlich Karten ohne teure Premiumleistungen ausgewählt wurden, betrug die Preisspanne für einen Modellkunden 0 bis 136 Euro pro Jahr. Berücksichtigt sind fixe Grundpreise sowie etwaige Gebühren für Geldabheben und Kartenzahlung im In- und Ausland. Als besonders günstig empfiehlt „Finanztest“ die Kreditkarten von fünf Anbietern. 

Kreditkarte kostenlos nur bei wenigen Anbietern