Ausgrabungsstätte
Archäologen haben die wohl älteste Brauerei der Welt in Ägypten entdeckt

Ist das die älteste Brauerei der Welt?

© Egyptian Ministry of Antiquities / AFP

Die alten Ägypter haben der Nachwelt viele erstaunliche Bauwerke hinterlassen. Der neueste Fund von Archäologen im Land der Pharaonen ist nicht etwa eine weitere Pyramide, sondern die wohl älteste Brauerei der Welt.

Sie bauten die berühmten Pyramiden, erfanden das Papier und orientierten sich am Sonnenkalender – die alten Ägypten waren ihrer Zeit in Vielem voraus. Jetzt wollen amerikanische und ägyptische Archäologen im Land der Pharaonen die wohl älteste Bier-Fabrik der Welt gefunden haben. Bereits Tausende Jahre vor Christus soll dort das Bier bereits in Massen geflossen sein.

Fündig wurden die Archäologen an prominenter Stelle in Abydos. Dort, mehr als 450 Kilometer südlich von Kairo gelegen und mitten in der Wüste, befindet sich eine wichtige antike Begräbnisstätte. Die Gegend wurde genutzt, um dem Gott der Unterwelt, Osiris, zu huldigen. Riesige Friedhöfe und Tempel aus dem ganz frühen alten Ägypten konnten Archäologen dort bereits freilegen.