Bundesliga 21. Spieltag
Abstieg rückt näher: Schalke gelingt nur Nullnummer bei Union

Schmerzensschrei: Amine Harit (l.) von Schalke 04 geht im Zweikampf mit Union Berlins Florian Hübner zu Boden

© Andreas Gora / DPA

Schalke kann einfach nicht gewinnen: Bei Union Berlin gab es ein torloses Unentschieden. Borussia Dortmund holte glücklich einen Punkt gegen die TSG Hoffenheim und Bayer Leverkusen kassierte kurz vor Schluss den Ausgleich gegen Mainz.

Union Berlin Schalke 04 0:0

Die Schalker Profis trotteten nach dem mühsamen Punktgewinn mit leeren Blicken vom Rasen im eisigen Stadion An der Alten Försterei. Auch mit dem überraschend begnadigten Nabil Bentaleb taumeln die Königsblauen weiter dem Abstieg entgegen. Das 0:0 am Samstagabend, das sechste Spiel in Folge ohne Sieg, war in der aktuellen Lage zu wenig, um Hoffnung zu verbreiten. Der Rückstand des Tabellenletzten der Fußball-Bundesliga auf Arminia Bielefeld auf dem Relegationsplatz beträgt immer noch acht Punkte – und die Ostwestfalen haben zwei Spiele weniger absolviert.

„Wir brauchen so viele Punkte wie möglich. Ein Unentschieden ist okay, aber ein Sieg wäre natürlich viel, viel besser gewesen“, sagte Schalkes Torwart Ralf Fährmann bei Sky. „Es bringt nichts, den Kopf in den Sand zu…