Olaf Scholz tritt nach SPIEGEL-Informationen im Wahlkampf ohne Schattenminister an. Aus Kostengründen soll zudem an seiner Kandidatentour und an Plakaten gespart werden.