Thomas Müller positiv auf Coronavirus getestet +++ Magath schimpft über den VAR +++ Mutter von Jürgen Klopp gestorben +++ Zverev souverän in Runde drei +++ Sport-News im Überblick.

Von „A“ wie American Football über „F“ wie Fußball bis „Z“ wie Zehnkampf. Die Welt des Sports ist vielfältig. Täglich finden irgendwo auf der Welt mal mehr, mal weniger bedeutende Wettkämpfe statt, die wegen der Dominanz weiniger weniger Sportarten kaum beachtet werden oder gleich ganz untergehen. Zu Unrecht – finden wir – und berichten an dieser Stelle auch und vor allem über hochklassigen Sport abseits von König Fußball.

11. Februar: Deutscher Skirennfahrer Baumann holt WM-Medaille im Super-G

Romed Baumann ist bei der Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo im Super-G auf das Podium gefahren und hat dem deutschen Skiteam eine historische Medaille beschert. Der Routinier war am Donnerstag nur 0,07 Sekunden langsamer als Vincent Kriechmayr aus Österreich und rangierte nach 33 Startern auf dem Silberrang. Dem 35-Jährigen, der erst vor knapp zwei Jahren aus Österreich zum DSV gewechselt war, gelang das beste deutsche WM-Ergebnis überhaupt in einem Super-G und die erste Medaille in einem Speed-Event seit Florian Eckert Bronze im Jahr 2001 holte. Auf Platz drei kam Alexis Pinturault aus Frankreich. Andreas Sander war zwischenzeitlicher Achter.

11. Februar: Thomas Müller positiv auf das Coronavirus getestet