Websuche und Youtube
Google-Mutter Alphabet wächst mit Werbung

Werbung bleibt für die Konzernmutter Alphabet auch in der Corona-Pandemie ein lukratives Geschäft. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

© dpa-infocom GmbH

Zu Beginn der Corona-Pandemie sah es so aus, als könnte der stete Fluss der Online-Anzeigenerlöse abreißen, der Google und Facebook reich macht. Doch es kam anders: Die Menschen verbringen mehr Zeit im Netz – und damit verlagert sich auch mehr Werbung dorthin.

Die Werbung bei der Google-Suchmaschine und der Videoplattform Youtube bleibt für die Konzernmutter Alphabet auch in der Corona-Pandemie ein lukratives Geschäft.

Die Aktivität der Verbraucher verlagere sich immer mehr ins Internet, damit sei auch die zunächst gehemmte Online-Werbung wieder angesprungen, erklärte der Konzern bei Vorlage aktueller Zahlen am Dienstag.

Der Alphabet-Umsatz stieg im vergangenen Quartal um 23,5 Prozent auf 56,9 Milliarden Dollar (47,03 Mrd Euro). Beim Gewinn gab es einen Sprung von fast 43 Prozent auf gut 15,2 Milliarden Dollar.

Youtube wird dabei zunehmend zu einem wichtigen…