USA
Polizei findet vermisste Frau dank Apple Watch

Die US-Polizei konnte eine vermisste Frau mit Hilfe einer Apple Watch orten.

Dass die Apple Watch in gesundheitlichen Notfällen helfen kann, ist bekannt. Nun konnte die Polizei in Texas ein Entführungsopfer mit Hilfe ihrer Apple Watch orten.

Sturzerkennung, Herz-Rhythmus-Unregelmäßigkeiten und Sauerstoffsättigung – die Apple Watch steckt mittlerweile voller Sensoren, die im Hintergrund die Gesundheit ihres Trägers oder ihrer Trägerin überwachen. Im Ernstfall können sie frühzeitig auf ein Problem aufmerksam machen oder gar zum Lebensretter werden. 

Nun wird in den USA über den Fall einer entführten Frau berichtet, die dank der Mobilfunkanbindung ihrer Apple Watch von der Polizei im Bundesstaat Texas geortet und anschließend gerettet werden konnte.

Polizei ortet Apple Watch

Der Notruf wegen einer Entführung ging am 16. Dezember 2020 bei der Polizei in Selma, nordöstlich von San Antonio, ein. Ein Mädchen berichtete, ihre Mutter sei entführt worden, nachdem sie sich mit einem Mann vor der Wohnung lautstark gestritten habe, berichtet Fox San Antonio. Das Mädchen schilderte der Polizei, sie habe ihre…