K-Frage in der Union
Spahn: «Laschet ist der natürliche Kanzlerkandidat»

Wenig überraschend sieht CDU-Politiker Jens Spahn seinen Parteikollegen Armin Laschet bei der K-Frage vorn. Foto: Michael Kappeler/dpa Pool/dpa

© dpa-infocom GmbH

Wer führt die Union in den Bundestagswahlkampf? Die K-Frage soll erst in ein paar Wochen entschieden werden. Jens Spahn sieht CDU-Chef Armin Laschet in der Pole Position.

Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Jens Spahn sieht den neuen Parteichef Armin Laschet als natürlichen Kanzlerkandidaten. «Armin Laschet führt unsere CDU, und er ist damit der natürliche Kanzlerkandidat», sagte der Bundesgesundheitsminister der «Bild am Sonntag».

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Laschet und CSU-Chef Markus Söder hatten sich darauf festgelegt, den gemeinsamen Kanzlerkandidaten beider Parteien erst nach den Landtagswahlen im März zu küren. Beide gelten als Anwärter, wobei Söder öffentlich noch keinen Anspruch auf das Amt erhoben hat.

Spahn hatte vor kurzem Berichte zurückgewiesen, er sondiere in der Union eigene Chancen als Kanzlerkandidat. Nun sagte er: «Ich habe 2018 für den CDU-Vorsitz kandidiert. Ich war bereit, Verantwortung zu übernehmen, mit allem,…