iPhone Mini und Co.
Der Traum vom Comeback des kleinen Smartphones ist geplatzt

Das iPhone 12 Mini ist das erste Premium-Smartphone mit kleinem Bildschirm seit Jahren

© Christoph Fröhlich/stern

von Malte Mansholt
22.01.2021, 15:25 Uhr

Als Apple das iPhone 12 Mini vorstellte, war der Jubel groß: Ausgerechnet Trendsetter Apple stellte zum ersten Mal seit Jahren ein kleines Spitzenmodell vor. Doch die von vielen erhoffte Wende auf dem Smartphone-Markt bleibt wohl aus.

Kurz vor dem Durchbruch des Smartphones gab es auf dem Handymarkt einen klaren Trend: Statt immer weiter zu wachsen, schrumpften die Spitzengeräte zunehmend. Durch Faltscharniere und Schiebetastaturen wurden plötzlich schier winzige Handys möglich, das Statussymbol war nicht größer, sondern kleiner. Wer hoffte, dass der heutige Gigantismus der Smartphones bald ein ähnliches Ende haben könnte, dürfte enttäuscht werden. 

Dabei hatten die Verfechter kleiner Displays gerade einen Hoffnungsschimmer am Horizont erkennen können. Nachdem die Displays in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen waren, hatte sich ausgerechnet Trendsetter Apple gegen den Trend gestemmt – zumindest ein…