Zerschlagung von Warenhaus-Kette
Erste Standorte bekannt gegeben: In diesen Städten übernimmt Kaufland Real-Märkte

Eine Kaufland-Filiale in der Thebäerstrasse in Ehrenfeld – Das Logo ziert künftig bundesweit auch ehemalige Real-Filialen

© Christoph Hardt/Geisler-Fotopres / Picture Alliance

Die Supermarkt-Kette Real wird von Kaufland übernommen. Insgesamt sind es 92 Filialen, die nun übernommen werden. Lesen Sie hier, welche Standorte betroffen sind. 

Dieser Beitrag erschien zuerst an dieser Stelle auf RTL.de.

Die Supermarkt-Kette Real bereitet sich auf die Übernahme durch andere Handelsketten vor. Im Dezember genehmigte das Bundeskartellamt die Zerschlagung der Warenhauskette. 92 Filialen gehen demnach an die zur Schwarz-Gruppe gehörende Handelskette Kaufland, die nun erste Standorte bekannt gab.

In vielen Real-Märkten in Deutschland stehen alle Zeichen auf Abschied: Seit einigen Tagen gibt es wegen der Übernahme einen Ausverkauf der Produkte in den Filialen. Die Märkte locken mit Rabatten und Schnäppchen-Angeboten. An den Eingängen machen Schilder auf den Abschied von Real aufmerksam: „Wir gehen, Kaufland kommt.“ Denn bis Ende des…