Neuseeland
Mann greift mit Axt an: Scheiben am Parlament zerstört

Angriff auf das Parlamentsgebäude in der neuseeländischen Hauptstadt Wellington. Ein Mann wurde festgenommen, nachdem er die Fenster im Eingangsbereich des Gebäudes mit einer Axt zerstört hatte. Den Angaben zufolge drang der Angreifer aber nicht in das Gebäude ein. Das Motiv des Mannes und ein möglicher Zusammenhang mit der Erstürmung des US-Kapitols sei unklar, hieß es. Die Parlamentsverwaltung kündigte eine Überprüfung des Sicherheitskonzeptes an. Neuseelands Abgeordnete sind derzeit in der Sommerpause, zum Zeitpunkt des Angriffs waren nur wenige Menschen im Gebäude.

Mehr

In Neuseeland ist ein Mann verhaftet worden, nachdem er das Parlamentsgebäude in Wellington angegriffen hatte. Über das Motiv des Angreifers gibt es bislang nur Vermutungen.

Sehen Sie im Video: Mann greift Parlamentsgebäude in Neuseeland mit Axt an.

Angriff auf das Parlamentsgebäude in der neuseeländischen Hauptstadt Wellington. Ein Mann wurde festgenommen, nachdem er die Fenster im Eingangsbereich des Gebäudes mit einer Axt zerstört hatte. Den Angaben zufolge drang der Angreifer aber nicht in das Gebäude ein. Das Motiv des Mannes und ein möglicher Zusammenhang mit der Erstürmung des US-Kapitols sei unklar, hieß es. Die Parlamentsverwaltung kündigte eine Überprüfung des Sicherheitskonzeptes an….