Olympiasieger nahm offenbar an Sturm auf Kapitol teil +++ Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab +++ Erste Republikaner kündigen Impeachment-Votum gegen Trump an +++ Alle News zur Amtsübergabe in den USA im stern-Ticker.

Aktuelle Top-Meldung:

Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche

Der abgewählte US-Präsident Donald Trump hat einen Auftritt an der Mauer an der US-Südgrenze zu Mexiko für eine düstere Warnung an die Demokraten und den künftigen US-Präsidenten Joe Biden genutzt. Maßnahmen, die jetzt gegen ihn ergriffen würden, würden auf sie zurückfallen, drohte Trump am Dienstag (Ortszeit) in Alamo im US-Bundesstaat Texas. „Der 25. Verfassungszusatz stellt null Risiko für mich dar, aber er wird zurückkommen und Joe Biden und die Biden-Regierung heimsuchen.“ Er fügte hinzu: „Seid vorsichtig, was ihr euch wünscht.“ Auf Grundlage des 25. Verfassungszusatzes kann der Vizepräsident der Vereinigten Staaten den Präsidenten mit einer Mehrheit wichtiger Kabinettsmitglieder für unfähig erklären, das Amt des Präsidenten weiter auszuführen. 

+++ Die Nachrichten zur Coronavirus-Pandemie lesen Sie hier. +++

+++ Die Nachrichten des Tages lesen Sie hier. +++