Google News Initiative (GNI)
Google fördert Corona-Faktencheck-Projekte mit 2,5 Mio Euro

Der Fonds wird nach Angaben von Google weltweit angeboten und steht für Nachrichtenorganisationen jeder Größe offen. Foto: Jeff Chiu/AP/dpa

© dpa-infocom GmbH

Das Netz ist voll von Nachrichten – doch die sind nicht immer richtig. Faktenchecken wird also zunehmend wichtiger. Google startet eine neue Initiative gegen absichtliche Falschinformationen zu Covid-19.

Google hat ein finanzielles Förderprogramm aufgelegt, um Faktencheck-Projekte zum Thema Covid-19 zu unterstützen.

Das kündigte der Internet-Konzern in einem Blog-Eintrag an. Der offene Fonds der Google News Initiative (GNI) gegen Desinformationen im Zusammenhang mit Corona-Impfungen hat ein Volumen von über drei Millionen US-Dollar (2,5 Millionen Euro).

«Während die Verbreitung von Falschinformationen zu Covid-19 ein globales Problem war und ist, werden Fehlinformationen auch verwendet, um bestimmte Gruppen anzusprechen», heißt es in der Erklärung.

Einige Studien deuteten darauf hin, dass sich das Publikum, das auf Fehlinformationen…