Haushalt
Warentest: Luftfilter putzen Corona-Aerosole einfach weg

Absoluten Schutz bieten Luftfilter nicht. 

© Jomkwan / Getty Images

von Gernot Kramper
11.01.2021, 13:41 Uhr

Kann man mit Luftfiltern Corona bekämpfen? Die Stiftung Warentest sagt: ja. Die Geräte filtern die gefährlichen Aerosole aus der Luft.

Corona einfach wegfiltern – das ist eine verlockende Idee. Luftfilter sind zwar nicht fein genug, um Viren abzufangen. Die sind zu klein. Aber die Aerosoltröpfen, mit denen sie durch die Luft schweben, bleiben im Filter.  Die Stiftung Warentest hat nun geprüft, ob diese Idee auch in der Praxis funktioniert und dafür die drei bestplatzierten Geräte aus dem Luftreinigertest 2020 noch einmal ins Labor geschickt (Lesen Sie den Test: „Luftreiniger bei Warentest: Gute und saubere Atemluft ist ganz schön teuer“). Aufgabe war es dieses Mal, Aerosole aus der Luft zu filtern.

Der Aufbau der Geräte ist im Prinzip immer gleich. Ein Ventilator saugt die Umgebungsluft an, die wird durch einen Filter geschickt und gereinigt wieder in den Raum gegeben. Die Filter sind meist in mehreren Stufen aufgebaut. Eine Art Netz fängt grobe Schwebstoffe auf,…