Bundesliga im stern-Check
Niederlage gegen Gladbach: Die Bayern haben einen Burn-out

Bayerns Leon Goretzka (l.) und Joshua Kimmich schleichen nach der Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach mit hängenden Köpfen vom Platz

© Martin Meissner / DPA

von Tim Schulze
11.01.2021, 08:17 Uhr

Der FC Bayern hat gegen Borussia Mönchengladbach eine Führung aus der Hand gegeben und verloren – was ist beim Triplesieger nur los? Borussia Dortmund meldet sich hingegen eindrucksvoll zurück und Schalke gelingt ein Wunder.

So lief der Spieltag

Alle Ergebnisse des 15. Spieltags, die Tabelle und Statistiken zum Nachlesen finden Sie hier im stern-Ticker.

Aufreger des Spieltages

Ein Kollege, der Borussia-Dortmund-Fan ist, witzelte nach dem Sieg gegen die TSG Hoffenheim, nicht mal Negativ-Rekorde kann der FC Schalke 04 brechen. Schließlich galt es, den „Bestwert“ von Tasmania Berlin von 31 nicht gewonnenen Spielen am Stück einzustellen. Das hat zum Ärger des Kollegen nicht geklappt, war aber natürlich eine Erlösung für die Leid…