Rückrufe und Produktwarnungen
Kann Glassplitter enthalten: Rückruf von Babynahrung bei Edeka

Rückruf von Babynahrung – es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Glasstücke im Produkt enthalten sind

© Edeka-Zentrale

Hand- und Flächendesinfektionsmittel zurückgerufen +++ Aktuelle Rückrufe und Produktwarnungen.

8. Januar: Rückruf von Babynahrung bei Edeka

Die Edeka-Zentrale informiert über den Rückruf des Babynahrungs-Artikel „EDEKA Bio Heidelbeere in Birne nach dem 4. Monat“ im 190-Gramm-Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 28.07.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, ist nicht auszuschließen, dass in einzelnen Gläsern  Glasstücke enthalten sein können. Das Produkt wurde bei Edeka und Marktkauf verkauft. 

Kunden, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren Einkaufsstätten zurückgeben.

Quelle: „Produktwarnung.eu“

7. Januar: Hand- und Flächendesinfektionsmittel zurückgerufen