Die Ausgangslage der CDU für die Bundestagswahl ist nur auf den ersten Blick gut. Es reicht nicht, immer nur »die Mitte« zu rufen. Es braucht jetzt politische Führung. Wir müssen drei Fragen klären.