Sprachlautsprecher
Diese zehn Dinge muss jeder Besitzer eines Amazon Echo wissen

Mit dem Amazon Echo brachte Amazon den ersten rein sprachgesteuerten Computer heraus. Jetzt ist die zweite Generation vorgestellt worden

© stern.de

von Malte Mansholt
01.01.2021, 19:48 Uhr

In immer mehr Zuhausen steht Amazons Sprachlautsprecher Echo. Doch ein paar Dinge sollte man wissen, bevor man mit seiner neuen Mitbewohnerin Alexa loslegt.

Alexa und ihr Zuhause, Amazons Sprachlautsprecher Echo, steht mittlerweile in unzähligen Haushalte. Doch so intuitiv die Nutzung per Sprache auch ist, einige Dinge sollten Sie schon vor der Inbetriebnahme wissen. 

Ohne die passende Alexa-App funktioniert Amazon Echo erst gar nicht. Mit der für Android und iOS erhältlichen App richten Sie Echo nicht nur ein. Dort können Sie Echo auch ganz an den eigenen Geschmack anpassen. Die Einstellungen finden Sie, indem Sie  in der Alexa-App oben links auf die drei Striche tippen und dann „Einstellungen“ wählen.

+++ Amazon Echo lauscht die ganze Zeit mit – hier können Sie…