Neuer Präsident schlägt scharfe Töne an
„Völlig unverantwortlich“ – Biden über Trumps Blockadehaltung empört

Der gewählte US-Präsident Joe Biden bei seiner Rede in Wilminton

© Jim Watson / AFP

Mit ungewohnt deutlichen Worten hat der gewählte US-Präsident Joe Biden Noch-Amtsinhaber Donald Trump attackiert. Dieser sei der „unverantwortlichste Präsident“ in der Geschichte der Vereinigten Staaten.

Der gewählte US-Präsident Joe Biden hat die Blockadehaltung von Amtsinhaber Donald Trump als „völlig unverantwortlich“ bezeichnet. Seine Weigerung, das Ergebnis der Wahl vom 3. November anzuerkennen, schade dem Ansehen der Demokratie, sagte Biden am Donnerstag in Wilmington im Bundesstaat Delaware. Mit Blick auf Trumps verschiedene Bemühungen, das Wahlergebnis zu untergraben, sagte Biden, dieser werde als der „unverantwortlichste Präsident“ Amerikas in die Geschichtsbücher eingehen. Trump sende „unglaublich schädliche Botschaften an die Welt, wie Demokratie funktioniert“. Trumps Verhalten sei „empörend“, sagte Biden. „Es ist schwer zu verstehen, wie dieser Mann denkt.“

Donald Trump weigert sich, die Niederlage anzuerkennen

Biden war am 7. November von führenden US-Medien zum Sieger der Wahl erklärt worden. Trump weigert sich allerdings, seine…