Designierter US-Präsident
„Wollen Sie mich veräppeln?“: Umweltaktivistin Brockovich attackiert Biden wegen dessen Teamauswahl

Umweltaktivistin Erin Brockovich und der designierte US-Präsident Joe Biden

© Gregory Philipps / Joe Raedle / Picture Alliance / DPA / AFP

von Marc Drewello
20.11.2020, 15:16 Uhr

Joe Biden hat Ärger mit der prominenten Umweltaktivistin Erin Brockovich. Das Vorbild für den gleichnamigen Film mit Hollywoodstar Julia Roberts ist mit der Personalauswahl des designierten Präsidenten gar nicht einverstanden.

Joe Biden ist noch nicht einmal im Amt, da bekommt der designierte US-Präsident schon Gegenwind von prominenter Seite: Die Umweltaktivistin Erin Brockovich hat den Sieger der Präsidentschaftswahl vom 3. November scharf attackiert, weil dieser einen ehemaligen Berater des Chemieriesens Dupont als Verantwortlichen für den Bereich Umweltschutz in sein Übergangsteam berufen hat.

„Ich hatte gehofft, dass diese neue Regierung den Beginn einer neuen Zeit einläuten würde“, schreibt Erin Brockovich, die durch den gleichnamigen Film mit Hollywoodstar Julia Roberts in der Titelrolle weltweit bekannt wurde, in einem…